Leserbeitrag
Die Seniorengruppe Roggenfluh besichtigt die Schöni Finfood AG in Oberbipp

Ursula Meise
Drucken
Teilen
4 Bilder
undefined Staunen über die Grösse der Anlage
undefined Bearbeitung der gekochten Randen
undefined Das Zvieri im Gasthof Bären wird genossen

Die Seniorengruppe Roggenfluh organisierte eine Besichtigung der Fabrik Schöni Finefood AG in Oberbipp. Eine stattliche Anzahl Seniorinnen und Senioren konnten dabei begrüsst werden.

Reto Schöni orientierte vorerst über den Werdegang des Familienbetriebes, welches im Jahre 1920 gegründet wurde. Anschliessend fand die interessante Führung durch die Fabrikanlage statt. Dort werden nebst Sauerkraut auch weitere Produkte verarbeitet, so zum Beispiel Rotkraut, Randen, Aepfel und weiteres Gemüse. Dabei ist noch recht viel Handarbeit notwendig. - Zum Abschluss der Führung durften allen Teilnehmer noch eine Auswahl von Produkten mit nach Hause nehmen. - Herzlichen Dank.

Im Gasthof Bären Oberbipp konnte dann anschliessend Hunger und Durst gestillt werden, bevor es wieder nach Oensingen zurück ging.

Aktuelle Nachrichten