Leserbeitrag
CVP Niedergösgen bot Nationalratskandidaten eine Plattform

Drucken
Teilen

Dieses Jahr steht die Arbeit der CVP Niedergösgen ganz im Zeichen der National- und Ständeratswahlen vom 20. Oktober. An insgesamt vier öffentlichen Anlässen zwischen April und September bot sie der Bevölkerung Gelegenheit, in ungezwungenem Rahmen nebst Ständerat Pirmin Bischof auch 16 Kandidatinnen und Kandidaten für den Nationalrat persönlich kennen zu lernen und mit ihnen aktuelle Themen zu diskutieren. Am kürzlich stattgefundenen letzten Höck vor den Wahlen stellten sich im Schlosshof folgende Kandidatinnen und Kandidaten den Fragen des Publikums (Bild v.l.:) Susanne Koch, Kantonsrätin, Gemeindepräsidentin (Erschwil); Vladlena Denysova, Zeichnerin Fachrichtung Architektur (Kestenholz); Joel Müller, Reiszugbegleiter (Herbetswil); Peter Brotschi, Kantonsrat, Gemeinderat, Journalist (Grenchen). Nähere Infos unter www.cvp-niedergoesgen.ch

(Bild und Text: CVP Niedergösgen)

Aktuelle Nachrichten