Leserbeitrag
Badespass und Wanderung im Valsertal

Gaby Hasler
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Nach der Wanderung beim Stausee

Nach der Wanderung beim Stausee

hg) Am letzten Augustwochenende war der Frauenturnverein Obermumpf auf ihrer Vereinsreise. Am Samstagmorgen trafen sich elf gut gelaunte Frauen bei der Haltestelle. Mit Postauto und Zug ging die Reise nach Chur via Zürich nach Vals. Pünktlich aufs Mittagessen und bei herrlichem Sommerwetter, wurde als erstes ein Picknickplatz aufgesucht. Nach dem Zimmerbezug im Hotel Glenner stand der Besuch der Valserterme auf dem Programm. Freundlich Begrüsst nach kurzer Einführung stand dem Vergnügen nichts mehr im Weg. Ausgiebig genossen die Ladys die verschiedenen Badebereiche und die Liegemöglichkeiten. Total erholt, aber hungrig ging es zurück zum Hotel. Dort hat der Wirt und Koch die Frauen mit einem hervorragendem Nachtessen kulinarisch verwöhnt.

Am Sonntag strahlte die Sonne wieder vom Himmel und die Gruppe startete mit dem Postauto und der Gondelbahn von Gudastatt konnte es losgehen. Im gemütlichen Tempo erreichte die Gruppe nach ca zwei Stunden Wanderung den Zervreilastausee. Die letzten Meter führten über die Meterhohe Staumauer. Zufrieden am Ziel angekommen, wurde eine Glace Pause eingelegt. Die lange Heimreise gab den Teilnehmerinnen die Möglichkeit sich bei der Organisatorin Mary Vogel mit einem kräftigen Applaus zu bedanken.

Aktuelle Nachrichten