UGC

9. GV der Regionalen Ludothek Klingnau

Die diesjährige 9. Generalversammlung der Regionalen Ludothek stand im Zeichen von Veränderungen.

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
3 Bilder

Im Restaurant Rosengarten in Klingnau durfte die Präsidentin Doris Oberholzer ausserordentlich viele Mitglieder begrüssen. Zur Ludothek zählen 261 Mitglieder aus 23 Gemeinden. Mit offenen Abstimmungen wurden sämtliche Traktanden bewilligt. Im Jahresbericht konnte die Präsidentin viele erfolgreich durchgeführte Anlässe erwähnen. Als Highlight verkündete sie, dass dem Verbleib der Regionalen Ludothek im Schloss Klingnau von Seiten der Gemeinde Klingnau nichts mehr im Wege steht. Gabi Keller wurde über die vorbildliche Führung der Buchhaltung gelobt. Die Jahresrechnung wurde daher mit Dank angenommen. Nelly Madlinger scheidet als langjährige Revisorin aus. Sie wurde herzlich verabschiedet. An ihre Stelle tritt Elsa Mühlebach. Auch im Vorstand kommt es zu Rochaden. Gabi Steigmeyer gibt ihr Amt als Vizepräsidentin und Mitglied im Vorstand per Ende Juni 2012 ab. Mit dankenden Worten und viel Applaus wird sie an der GV offiziell verabschiedet. Als Frau der 1. Stunde hat Gabi mit viel Engagement für’s ‚Städtli‘ eine Bereicherung für Familien gesucht und in der Form der Ludothek gefunden. Sie wird nun als 1. Ehrenmitglied einstimmig gewählt. Die Präsidentin Doris Oberholzer stellt sich für ein weiteres Jahr zur Verfügung, wird dann aber ebenfalls ausscheiden. Sandra Wenger stellt sich für ein weiteres Jahr im Vorstand und wechselt anschliessend ins Team der Mitarbeiterinnen. Monika Schleuniger übernimmt das Amt der Vizepräsidentin. Die Wahl des neuen Vorstandes erfolgt mit tosendem Applaus. Neu werden Corina Schleuniger und Karin Semadeni das Ludo-Team ergänzen. Jeweils am letzten Donnerstag im Monat (ausser im Juli und Dezember) finden weiterhin die unterhaltsamen und kurzweiligen Spielabende statt. Auch Nichtmitglieder sind dazu herzlich eingeladen. Zum 8-jährigen Jubiläum hat sich die Ludothek etwas Spezielles ausgedacht. So gibt es am 31.3.12 und 2.4.12 während den Öffnungszeiten eine Überraschung. Schauen Sie vorbei, es lohnt sich bestimmt!