Wasserfall

Merken
Drucken
Teilen

Sommertip 3

Wann waren sie das letzte Mal am Rheinfall? Wenn es länger als fünf Jahre her ist und wenn Sie Kinder haben, dann sollten Sie sich den grössten Wasserfall Europas wieder einmal aus der Nähe ansehen. Neben viel Wasser hat es dort nämlich auch ein Museum, in welchem die Geschichte des Rheinfalls multimedial aufbereitet ist. Zudem hat in Neuhausen ein Adventure-Park eröffnet.

Die Parcours sind ab vier Jahren freigegeben und wer sich traut, hangelt, balanciert, springt und klettert – gut gesichert – in luftige Höhen. Zu anstrengend? Dann wandern Sie auf der Zürcher Seite des Rheins gemütlich bis nach Dachsen, bräteln an einer der vielen Feuerstellen und baden in der schönen Rheinbadi Bachdelle. Da soll doch noch einer sagen, der Rheinfall sei nur etwas für japanische Touristen. (kaf)