Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Wanderung von St.Gallen-Winkeln nach Hauptwil in Bildern

Marlen Hämmerli
In St.Gallen-Winkeln ist es an diesem Tag verhältnismässig ruhig. (Bild: Marlen Hämmerli)

In St.Gallen-Winkeln ist es an diesem Tag verhältnismässig ruhig. (Bild: Marlen Hämmerli)

Zuerst verbirgt sich der Alpstein noch hinter Dunst. Später auf der Wanderung wird er aber sichtbar sein. (Bild: Marlen Hämmerli)

Zuerst verbirgt sich der Alpstein noch hinter Dunst. Später auf der Wanderung wird er aber sichtbar sein. (Bild: Marlen Hämmerli)

Der erste Aufstieg zum Hanfnersberg hinauf ist geschafft. (Bild: Marlen Hämmerli)

Der erste Aufstieg zum Hanfnersberg hinauf ist geschafft. (Bild: Marlen Hämmerli)

Im Weiler Hafnersberg steht ein Brunnen, der für Hunde verboten ist. (Bild: Marlen Hämmerli)

Im Weiler Hafnersberg steht ein Brunnen, der für Hunde verboten ist. (Bild: Marlen Hämmerli)

Unterwegs zum Anschwilerwald (oben rechts im Bild) biegt der Weg an dieser Stelle unvermittelt nach rechts ab. Am Hof im Bild kommt man also nicht direkt vorbei.(Bild: Marlen Hämmerli)

Unterwegs zum Anschwilerwald (oben rechts im Bild) biegt der Weg an dieser Stelle unvermittelt nach rechts ab. Am Hof im Bild kommt man also nicht direkt vorbei.(Bild: Marlen Hämmerli)

Der zweite Blick zurück hat sich gelohnt: Nun ist der Dunst verschwunden und hat den Blick auf den Säntis freigegeben. (Bild: Marlen Hämmerli)

Der zweite Blick zurück hat sich gelohnt: Nun ist der Dunst verschwunden und hat den Blick auf den Säntis freigegeben. (Bild: Marlen Hämmerli)

Im Anschwilerwald auf dem Sonnenberg hat es eine Grillstelle mit Hütte. (Bild: Marlen Hämmerli)

Im Anschwilerwald auf dem Sonnenberg hat es eine Grillstelle mit Hütte. (Bild: Marlen Hämmerli)

Von Wald zu Wald: Nach dem Stück durch den Anschwilerwald ist der nächste bereits zu sehen. (Bild: Marlen Hämmerli)

Von Wald zu Wald: Nach dem Stück durch den Anschwilerwald ist der nächste bereits zu sehen. (Bild: Marlen Hämmerli)

Am Jesuskreuz vorbei führt der Weg wieder ein Stück nach oben in Richtung Andwil. (Bild: Marlen Hämmerli)

Am Jesuskreuz vorbei führt der Weg wieder ein Stück nach oben in Richtung Andwil. (Bild: Marlen Hämmerli)

Nach einem Stück durch den Wald taucht der Dorfeingang von Andwil unvermittelt auf. (Bild: Marlen Hämmerli)

Nach einem Stück durch den Wald taucht der Dorfeingang von Andwil unvermittelt auf. (Bild: Marlen Hämmerli)

Vom Andwiler Zentrum aus geht es an der Kirche vorbei bis zum Schulhaus, wo der Wanderweg wiederum nach rechts abbiegt. (Bild: Marlen Hämmerli)

Vom Andwiler Zentrum aus geht es an der Kirche vorbei bis zum Schulhaus, wo der Wanderweg wiederum nach rechts abbiegt. (Bild: Marlen Hämmerli)

Auf dem Stück zwischen Andwil und Ronwil ist vor allem Wiesland zu sehen. (Bild: Marlen Hämmerli)

Auf dem Stück zwischen Andwil und Ronwil ist vor allem Wiesland zu sehen. (Bild: Marlen Hämmerli)

Im Weiler Ronwil gibt es wie in Rüti hübsche Gärten, die etwas Abwechslung bieten. (Bild: Marlen Hämmerli)

Im Weiler Ronwil gibt es wie in Rüti hübsche Gärten, die etwas Abwechslung bieten. (Bild: Marlen Hämmerli)

Nach Ronwil folgt ein letztes Stück Wald, bevor es am Golfplatz Waldkirch entlang nach Hauptwil geht. (Bild: Marlen Hämmerli)

Nach Ronwil folgt ein letztes Stück Wald, bevor es am Golfplatz Waldkirch entlang nach Hauptwil geht. (Bild: Marlen Hämmerli)

Im Wald befindet sich eine Station der Wasserkorporation Ronwil und Höfe. (Bild: Marlen Hämmerli)

Im Wald befindet sich eine Station der Wasserkorporation Ronwil und Höfe. (Bild: Marlen Hämmerli)

Am Golfplatz Waldkirch müssen sich Velofahrer und Wanderer den Weg teilen, was für Spaziergänger unangenehm sein kann. (Bild: Marlen Hämmerli)

Am Golfplatz Waldkirch müssen sich Velofahrer und Wanderer den Weg teilen, was für Spaziergänger unangenehm sein kann. (Bild: Marlen Hämmerli)

Kurz vor Hauptwil ein letzter Blick in die Natur. (Bild: Marlen Hämmerli)

Kurz vor Hauptwil ein letzter Blick in die Natur. (Bild: Marlen Hämmerli)

Neben dieser Kreuzung liegt der idyllische Haupwtiler Weiher. (Bild: Marlen Hämmerli)

Neben dieser Kreuzung liegt der idyllische Haupwtiler Weiher. (Bild: Marlen Hämmerli)

Am Weiher selbst hat es Sitzbänke, Tische und eine Badestelle. Gegenüber vom Weiher können Getränke und Snacks gekauft werden. (Bild: Marlen Hämmerli)

Am Weiher selbst hat es Sitzbänke, Tische und eine Badestelle. Gegenüber vom Weiher können Getränke und Snacks gekauft werden. (Bild: Marlen Hämmerli)

Am Weiher selbst hat es Tische und Sitzbänke; so kann die Aussicht bequem genossen werden.(Bild: Marlen Hämmerli)

Am Weiher selbst hat es Tische und Sitzbänke; so kann die Aussicht bequem genossen werden.(Bild: Marlen Hämmerli)

Die Badestelle mit Garderoben und Toiletten befindet sich am südlichen Ufer des Weihers (rechts). (Bild: Marlen Hämmerli)

Die Badestelle mit Garderoben und Toiletten befindet sich am südlichen Ufer des Weihers (rechts). (Bild: Marlen Hämmerli)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.