Good News
Vor diesem Zebrastreifen hält garantiert jedes Auto

«Luege, lose, laufe ...», so wird es hierzulande bereits Kindern eingeprägt. Denn viele Autofahrer übersehen Fussgängerstreifen – und es kommt immer wieder zu Unfällen. Dem will die isländische Stadt Ísafjörður entgegenwirken und testet dreidimensionale Zebrastreifen.

Drucken

Dabei werden die weissen Streifen mit grauen und schwarzen Farbschattierungen versehen, sodass eine optische Täuschung entsteht. Je nach Blickwinkel sieht es so aus, als würden die Streifen über der Strasse schweben. Beim Näherkommen löst sich die Täuschung auf.

Angestossen hat die kreative Verkehrsmassnahme Ralf Trylla, Umweltbeauftragter des kleinen isländischen Fischerdorfs. Auf einer Reise durch Indien hat er die dreidimensionalen Zebrastreifen gesehen.

Wieder Zuhause holte sich Trylla die nötigen Genehmigungen von Polizei und Verkehrsbehörde. Zusammen mit der Firma Vegmálun GÍH wurde das Projekt umgesetzt.

Aktuelle Nachrichten