Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Seminar für Piratinnen

Unser Instagram der Woche stammt von einem Cosplayer.
Michael Genova

Sie wechselt ihre Haut wie eine Schlange. Mit Leichtigkeit verwandelt sich Alyson Tabbitha (@alysontabbitha) in Wonderwoman, Legolas aus «Herr der Ringe» oder Edward mit den Scherenhänden. Doch ihre Paraderolle ist die des Piraten Jack Sparrow. Alles begann vor vier Jahren mit einer harmlosen Frage: Alyson wollte von ihren Freunden wissen, wie sie sich an Halloween verkleiden sollte. Dazu veröffentlichte die Maskenbildnerin aus Florida ein Bild von sich als Sparrow, das sich millionenfach im Internet verbreitete. So wurde sie in die Szene der sogenannten Cosplayer katapultiert. «Ich hatte damals noch keine Ahnung», erinnert sie sich. Cosplay ist ein Kostümspiel, das ursprünglich aus Japan kommt. Ziel ist es, eine Figur aus Comic, Film oder Videospiel durch Kostüm oder Verhalten möglichst originalgetreu darzustellen. Wie das geht, erklärt ­Alyson auf Youtube einem Millionenpublikum. Es ist ihr Seminar für moderne Piratinnen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.