Schöne Zeit

Donat Richiger (26) ist Sozialarbeiter beim Jugendsekretariat St.Gallen und leitet als solcher den Jugendkulturraum Flon. Der St.Galler wartet, bis der Musiker Common wieder in die Schweiz kommt, und gönnt sich manchmal Lachs zum Frühstück.

Drucken
Teilen

Donat Richiger (26) ist Sozialarbeiter beim Jugendsekretariat St. Gallen und leitet als solcher den Jugendkulturraum Flon. Der St. Galler wartet, bis der Musiker Common wieder in die Schweiz kommt, und gönnt sich manchmal Lachs zum Frühstück. (nar)

Wenn Sie Stadtpräsident von St. Gallen wären, was würden Sie für die Jugendlichen tun?

Mehr jugendgerechte Plätze und Räume schaffen, wo sie sich aufhalten können.

Welches ist Ihr Lieblingsrestaurant?

Es gibt keines, das ich besonders hervorheben möchte, da ich es liebe, immer wieder neue zu entdecken.

Welches Konzert

wollen Sie nicht verpassen?

Common und Mos Def wollte ich schon immer live sehen. Leider wurde mir dieser Wunsch aus verschiedenen Gründen nicht erfüllt, daher warte ich gespannt, bis sie wieder in die Schweiz kommen.

Welches Buch

liegt auf Ihrem Nachttisch?

«Das Kind» von Sebastian Witzek.

Wo haben Sie zuletzt getanzt?

Als Sky 189, Black Tiger und Sharlotte Gibson am «Rose Spektakel» in Stein auftraten.

Was haben Sie sich

letztes Wochenende gegönnt?

Lachs für das Sonntagsfrühstück.

Wo feiern Sie am liebsten?

Am liebsten im intimen Rahmen mit guten Freunden.

Wofür reut es Sie nie,

Geld auszugeben?

Für CDs.

Aktuelle Nachrichten