Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Schöne Zeit

Unter der Woche arbeitet Janic Müller (20) aus Weinfelden als Schreiner, am Wochenende steht er als Jay Miller auf der Bühne. Unterdessen liegt das erste Album des jungen Thurgauer Rappers vor. Seine Texte braucht er vor der Konkurrenz im Mundartrap nicht zu verstecken.

Unter der Woche arbeitet Janic Müller (20) aus Weinfelden als Schreiner, am Wochenende steht er als Jay Miller auf der Bühne. Unterdessen liegt das erste Album des jungen Thurgauer Rappers vor. Seine Texte braucht er vor der Konkurrenz im Mundartrap nicht zu verstecken. Damit Janic Müller auch ja keine Idee vergisst, liegt auf seinem Nachttisch ein Notizbuch für Reime bereit. (lgd)

Worauf freuen Sie sich diese Woche am meisten?

Natürlich auf meine Plattentaufe, die diesen Samstag in Wil im Gare de Lion stattfindet. «Jayvolution» ist mein erstes Album. Meine ersten Lyrics habe ich aber schon vor acht Jahren geschrieben.

Worüber rappen Sie?

Ich rappe darüber, wie viel mir Rap bedeutet, wie weh es mir tut, wenn Rap nur als «Geldmache» genutzt wird, und was ich dagegen unternehme. Ausserdem schreibe ich Texte über Kung Fu, Molotow- Cocktails und Casinos.

Wo haben Sie zuletzt getanzt?

In meinem Zimmer.

Wann sind Sie glücklich?

Wenn ich Musik mache, Musik höre oder andere mit Musik begeistern kann.

Welches Buch liegt auf Ihrem Nachttisch?

Mein Reimbuch. Sobald mir etwas einfällt, schreibe ich es da rein.

Was haben Sie sich letztes Wochenende gegönnt?

Eine Pause von der Arbeit.

Wohin führt Sie Ihre nächste Reise?

Ich bin mir noch nicht ganz sicher. Entweder nach Südamerika. Oder nach New York.

Haben Sie überhaupt je freie Zeit?

Ich versuche sie mir zu nehmen. Und wenn ich sie habe, will ich Musik machen.

Freuen Sie sich auf die Zeit nach der Pensionierung?

Wenn ich noch Konzerte geben kann, dann auf jeden Fall.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.