Schöne Zeit

Ritschi (33) ist Sänger und Texter der Band Plüsch, die übermorgen Samstag in der Eintracht in Kirchberg SG auftritt. Andreas Ritschard, wie er im bürgerlichen Leben heisst, beschenkt gerne seine Frau und unterstützt Schweizer Künstler.

Drucken
Teilen

Ritschi (33) ist Sänger und Texter der Band Plüsch, die übermorgen Samstag in der Eintracht in Kirchberg SG auftritt. Andreas Ritschard, wie er im bürgerlichen Leben heisst, beschenkt gerne seine Frau und unterstützt Schweizer Künstler. (lag)

Worauf freuen Sie sich diese Woche am meisten?

Auf das kommende Konzertwochenende. Auch nach zehn Jahren Profimusik mit meiner Band Plüsch sind Auftritte immer noch meine grösste Leidenschaft.

Welche CD haben Sie sich zuletzt gekauft?

Es waren zwei Alben von Schweizer Musikern: Soul Circus von Marc Sway und The Art is King von Seven.

Wann sind Sie glücklich?

Beim Schreiben neuer Lieder zu Hause bei meiner Familie.

Wann waren Sie zuletzt im Theater?

Letzten Monat war ich an der Premiere von «Ich war noch niemals in New York».

Welches Buch liegt auf Ihrem Nachttisch?

Ich Moment lese ich «Winter der Welt» von Ken Follett.

Welche Ausstellung haben Sie zuletzt besucht?

Die Adventsausstellung meiner Schwester. Sie ist Floristin.

Wo geniessen Sie am liebsten die Sonne?

Am Strand von Hawaii. Leider gibt's das nicht sehr oft.

Wofür reut es Sie nie, Geld auszugeben?

Geschenke für meine Frau.

Wohin führt Sie Ihr nächster Ausflug?

In die Sala Grava in Savognin, danach zur Eintracht in Kirchberg SG. Dort finden die nächsten beiden Plüsch-Konzerte statt.

Haben Sie überhaupt je freie Zeit?

Mehr als manch anderer: Mein Hobby ist mein Beruf.