«Räuber und Poli» für erwachsene Stadtbewohner

City Assassin ist ein Auftragskillerspiel, dass in verschiedenen Städten real gespielt wird. Jeder Teilnehmer ist zugleich Opfer und Gejagter. Die Idee stammt aus den USA, wo das Spiel erstmals 2005 durchgeführt wurde.

Drucken
Teilen

City Assassin ist ein Auftragskillerspiel, dass in verschiedenen Städten real gespielt wird. Jeder Teilnehmer ist zugleich Opfer und Gejagter. Die Idee stammt aus den USA, wo das Spiel erstmals 2005 durchgeführt wurde. Während drei Wochen, 24 Stunden am Tag, müssen die Mitspielenden versuchen, ihr Opfer mit Wasserpistolen zu erledigen, ohne dabei selbst abgeschossen zu werden. Ein Regelbuch legt fest, was erlaubt ist und was zu weit geht. (ak)

Aktuelle Nachrichten