Puder

Yvonne Stadler
Drucken
Teilen
Gute Deckkraft: Der Studio Fix Powder von MAC (44 Franken), eine Kombi aus Puder und Foundation, deckt Unreinheiten ab und mattiert.

Gute Deckkraft: Der Studio Fix Powder von MAC (44 Franken), eine Kombi aus Puder und Foundation, deckt Unreinheiten ab und mattiert.

Für unterwegs: «Kit Pores et  Matités» von Clarins (54 Franken) besteht aus einem kompakten Transparentpuder und Blotting Paper.

Für unterwegs: «Kit Pores et
Matités» von Clarins (54 Franken) besteht aus einem kompakten Transparentpuder und Blotting Paper.

Kleine Wunderdose: Der lose «Phyto Poudre libre» von Sisley (ca. 80 Franken) verleiht einen ebenmässigen, schönen Teint und ist ganz einfach aufzutragen. Bilder: PD

Kleine Wunderdose: Der lose «Phyto Poudre libre» von Sisley
(ca. 80 Franken) verleiht einen ebenmässigen, schönen Teint und ist ganz einfach aufzutragen.
Bilder: PD

Bronzing Powder (etwa «Terracotta» von Guerlain um 65 Franken) deckt zwar nicht ab, gibt aber einen gesunden Hautton an den richtigen Stellen.

Bronzing Powder (etwa «Terracotta» von Guerlain um 65 Franken) deckt zwar nicht ab, gibt aber einen gesunden Hautton an den richtigen Stellen.

Die Farbe täuscht: Der neue ­Retouching Powder von Bobbi Brown (64 Franken) ist transparenter Mineral­puder, der den Hautton ebenmässiger macht und mattiert.

Die Farbe täuscht: Der neue ­Retouching Powder von Bobbi Brown (64 Franken) ist transparenter Mineral­puder, der den Hautton ebenmässiger macht und mattiert.