Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Liechtensteiner Privatklinik Medicnova deponiert die Bilanz

Nur gerade eineinhalb Jahre nach der Eröffnung im Januar 2017 hat die Privatklinik Medicnova im liechtensteinischen Bendern Konkurs angemeldet. Alle Rettungsversuche seien gescheitert, hiess es.
Erst kürzlich wurden 50 Millionen Franken in die Klinik investiert, jetzt muss sie Konkurs anmelden. (Bild: pd)

Erst kürzlich wurden 50 Millionen Franken in die Klinik investiert, jetzt muss sie Konkurs anmelden. (Bild: pd)

(sda) Der Anwalt der Klinik reiche den Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens beim Landgericht ein, teilte Medicnova am Freitag mit. Gemäss Angaben der ersten Privatklinik im Rheintal lässt die Finanzsituation keinen weiteren Aufschub zu: "Der Konkursantrag ist die einzige verantwortungsvolle Lösung, die uns bleibt."

Den Ausschlag für den Konkurs gab nach Klinikangaben die Ablehnung der Anträge, die Bereiche Kardiologie und Gefässchirurgie über die obligatorischen Krankenpflegeversicherung abrechnen zu können. Oberste Priorität hätten nun die Mitarbeiter. Aber auch die Gläubiger will die Klinik "möglichst schadlos halten".

Patienten "bestens versorgt"

Patientinnen und Patienten, die sich noch in der Klinik in Bendern befinden, sollen weiterhin "bestens versorgt" sein. Aus heutiger Sicht sei der Betrieb zumindest bis zur Einsetzung eines Verwalters gesichert. Mit Patienten, die zu Behandlungen angemeldet seien, würden die Ärzte individuelle Gespräche führen.

Früheren Angaben zufolge wurden 50 Millionen Franken in die Klinik investiert. Die Operationsklinik richtete ihr Angebot aus auf zusatzversicherte Patienten und Selbstzahler aus der Ostschweiz, aus dem Vorarlberg und aus Liechtenstein selbst. Eine Zulassung für die obligatorische Krankenpflegeversicherung besitzt die Klinik lediglich für den ambulanten, nicht aber für den stationären Bereich.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.