Lanzarote liegt gleich um die Ecke

NAH & FERN

Drucken

NAH & FERN

«Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt?», fragt uns Hotelplan in einer gestern verschickten Medienmitteilung. Gleich ahnt man, worum es gehen könnte. Um eine Ferienwoche im Tessin vielleicht oder um ein paar Tage in einem Wellnesshotel in den Alpen. Liest man die Mitteilung des Reisebüros aber zu Ende, wird klar: Mit den nahen Zielen sind nicht unsere Berge, sondern günstige Feriendestinationen wie die Kanaren, Ägypten und Tunesien gemeint. Schliesslich braucht der Flieger nach Lanzarote nur vier Stunden, während die Reise ins Tessin oder in ein abgelegenes Bergtal länger dauert. Um dann dort auch noch festzustellen, dass die Ferien in der Heimat mehr kosten als eine Woche am nahen Meer. (lgd)

Aktuelle Nachrichten