Kühle Bergluft oder sanfte Brise

Die Region um den Thunersee bietet diesen Sommer viel Abwechslung. Es muss ja nicht immer die – zweifellos spektakuläre – Bahn aufs Jungfraujoch sein. Die Niesenbahn feiert dieses Jahr ihr 100-Jahr-Jubiläum, ein damaliges Pionierwerk nach einer Bauzeit von vier Jahren.

Drucken

Die Region um den Thunersee bietet diesen Sommer viel Abwechslung. Es muss ja nicht immer die – zweifellos spektakuläre – Bahn aufs Jungfraujoch sein. Die Niesenbahn feiert dieses Jahr ihr 100-Jahr-Jubiläum, ein damaliges Pionierwerk nach einer Bauzeit von vier Jahren. Nun wurde sie attraktiver gemacht für gehbehinderte Personen und Rollstuhlfahrer.

Die Bahn wird von der Talstation bis zum Berghaus Niesen Kulm rollstuhlgängig, und ab Mitte Juli führen zwei Lifte gehbehinderte Personen bequem vom Wagen auf den Weg zum Berghaus. Zum Jubiläum erwarten die Gäste viele kulturelle Höhepunkt auf dem Gipfel, auch kulinarischer Art, und im Berghaus kann man sogar übernachten. Oder wie wäre eine Schifffahrt auf dem Thunersee? Auch sie feiert ein Jubiläum, 175 Jahre, denn 1834 legten die Thuner Gebrüder Knechtenhofer den Grundstein für die Ausflugsschifffahrt, um ihr Hotel zu beleben.

Das war die Geburtsstunde der «Bellevue». Heute umfasst die Flotte sieben Motorschiffe und ihr Juwel, die «Blüemlisalp». Zum Jubiläum gibt's einen besonderen Preis: einen ganzen Tag lang Schiff fahren für Fr. 17.50. Vielleicht ist sogar ein atemberaubender Sonnenuntergang inbegriffen… (sj.)

www.niesen.ch www.bls.ch/schiff

Aktuelle Nachrichten