Salzkorn
Alles fährt Ski, auch in der Pa-an-de-mie

Nur falsches Wachs kann die Skination Schweiz ausbremsen.

Daniel Wirth
Merken
Drucken
Teilen
Online - Leben - Kolumnen - Salzkorn

Online - Leben - Kolumnen - Salzkorn

«Alles fährt Ski, alles fährt Ski, Ski fährt die ganze Nation ...» Was der beliebte Engadiner Barde Vico Torriani 1963 sang, muss angepasst werden: «Alles fährt Ski, alles fährt Ski, auch in der Pa-an-de-mie ...!» Während andere Alpenländer wegen Covid-19 die Skilifte nur stark eingeschränkt laufen lassen oder gar stilllegen, herrscht in Schweizer Skigebieten Hochbetrieb. Wir sind halt eine Skination. Wenn Tourismusdirektoren sagen, Sport an der frischen Luft stärke das Immunsystem, glauben wir das blind und carven mutig die Pisten hinab. Derweil stellen wir unsere kleinen Odermatts und Gut-Behramis im Skiparadies auf den Zauberteppich mit dem hehren Ziel, sie mögen in Zukunft Medaillen gewinnen.

Kein Wunder, liegen Österreich, Italien und Deutschland in der Nationenwertung Lichtjahre hinter uns. Sie messen dem Skisport viel zu wenig Bedeutung zu. Was kümmern uns Ansteckungsquoten, solange wir im Weltcup oben stehen? Falsches Wachs könnte die Skination Schweiz ausbremsen. Ein tödliches Virus schafft das nie.