Salzkorn

Don Camillo: «Ich träumte, ich wäre im Paradies. Da habe ich dich gesehen, Peppone, und ich wusste: Es kann höchstens das Fegefeuer sein.» Der listige Priester und der starrsinnige Bürgermeister; vor sechzig Jahren gingen sie aufeinander los, und vom Kruzifix herab tadelte der Herr seinen irdischen Vertreter.

Drucken
Teilen

Don Camillo: «Ich träumte, ich wäre im Paradies. Da habe ich dich gesehen, Peppone, und ich wusste: Es kann höchstens das Fegefeuer sein.» Der listige Priester und der starrsinnige Bürgermeister; vor sechzig Jahren gingen sie aufeinander los, und vom Kruzifix herab tadelte der Herr seinen irdischen Vertreter.

Diese Erinnerung an zwei Hitzköpfe mit himmlischem Schiedsrichter wurde durch die Nachricht wieder wach, wonach die Kirche in Brescello, die der Filmserie als Kulisse gedient hatte, durch einen Brand beschädigt und das Holzkruzifix zerstört worden sei.

Wie sehr mochten wir damals diese Filme, in welchen es nach Tücke und Faustkampf am Ende doch nichts gab, was bei einem Glas Rotwein nicht hätte geklärt werden können. Ein solch unbelastetes Verhältnis zu Politik und Religion ist uns inzwischen gründlich abhanden gekommen, und was die Kirche angeht, bleibt uns ohnehin derzeit jedes Lachen im Halse stecken. Don Camillo jedenfalls beschränkte Machtgelüste und Hiebe noch auf Erwachsene. B. S.

Aktuelle Nachrichten