Salzkorn

Lügen soll ja gemäss Psychologen und Neurologen ein Zeichen von Intelligenz sein. Kinder müssen diese Fähigkeit im Alter zwischen 4 und 7 Jahren erlernen. Danach sind sie reif für die Schule.

Drucken

Lügen soll ja gemäss Psychologen und Neurologen ein Zeichen von Intelligenz sein. Kinder müssen diese Fähigkeit im Alter zwischen 4 und 7 Jahren erlernen. Danach sind sie reif für die Schule.

Die Pisa-Studie hat einige Zweifel geweckt, ob die Schulung der Kinder so erfolgreich verläuft. Aber in der Praxis zeigt sich, dass genug intelligente Kräfte am Werk sind, wenn man den Betrug zum Massstab nimmt, der den Alltag zum Theater macht.

Die Deutsche Telekom hatte sich für ihr Internet-Shopping-Portal fingierte Kundenbewertungen von einer Agentur schreiben lassen, um einen lebhaften Meinungsaustausch über ihre Produkte vorzutäuschen. Eine Manipulation, die kreatives Potenzial nutzt und echte Arbeitsplätze schafft.

An anderer Stelle dient sie dann unserer Unterhaltung in Form von Dokumentationen über tierisches Leben, in denen die meisten Szenen gestellt sind. Lügen kann lustvoll sein, jedenfalls, solange man nicht der Dumme ist, der darauf hereinfällt. G. P.

Aktuelle Nachrichten