Salzkorn

Vor kurzem haben vielfliegende Passagiere die Fluggesellschaft mit der besten Bordverpflegung gekürt: Turkish Airlines brachte es dabei in der Gesamtwertung auf den ersten Platz vor Singapore Airlines.

Merken
Drucken
Teilen

Vor kurzem haben vielfliegende Passagiere die Fluggesellschaft mit der besten Bordverpflegung gekürt: Turkish Airlines brachte es dabei in der Gesamtwertung auf den ersten Platz vor Singapore Airlines. Das ist gut zu wissen für Menschen, die ganz allgemein mehr Ansprüche an die Nahrungsaufnahme stellen als nur, satt zu werden.

Aber Essen allein macht noch lange nicht glücklich. Es kommt auch auf die Sitznachbarn an. Noch kann man sie nicht vollumfänglich aussuchen. Doch da ist Hoffnung in Sicht.

Die niederländische KLM plant für 2012, das «Social Seating» einzuführen. Mit Hilfe des Internets und seiner grossen Netzwerke sollen sich künftige Fluggäste mit gleichgesinnten Mitreisenden verabreden, um die Flugzeit für ihre jeweiligen Interessen zu nutzen, seien sie geschäftlicher, kultureller oder intimer Natur.

Das dürfte durch einen Abgleich der Nutzerprofile leicht herauszufinden sein. Leider ist dort in der Regel nicht vermerkt, ob jemand gern kleckert, schmatzt oder schlürft. G. P.