Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Glosse

Salzkorn

Nichts gegen Formeln - aber bitte keine, die magisch sind, sagt eine Schule.
Thorsten Fischer
Online - Leben - Kolumnen - Salzkorn

Online - Leben - Kolumnen - Salzkorn

Eine erstaunliche Nachricht aus der Welt des gedruckten Wortes macht international die Runde. Eine Schulbibliothek soll sämtliche Bände der Harry-Potter-Reihe aus ihren Regalen verbannt haben. Nach fachkundiger Überprüfung der Geschichten über den Zauberlehrling kam die Schulleitung zum Schluss: Die darin enthaltenen magischen Sprüche sind echt.

Die Zauberformeln sind nicht ohne. So können, zumindest in den Geschichten, Gegenstände und Lebewesen vergrössert werden. Mit den richtigen Worten fangen entfernte Objekte an zu fliegen; Fortgeschrittene entwaffnen Gegner mit einem Lichtstrahl.

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass die Jugendlichen der Schule noch nie etwas vom magischen Instrument namens Internet gehört haben. Immerhin lässt sich dort per Tastendruck in Sekunden alles Mögliche wieder hervorzaubern. Vor allem aber hat die Schulleitung gleich selber einen sehr mächtigen Zauber ausgelöst: Auf etwas erst richtig das Interesse zu lenken, indem man es verbietet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.