Glosse

Salzkorn

Wollen Sie wissen, wie Sie in dreissig Jahren aussehen werden?

Stefan Borkert
Drucken
Teilen

Ob der Zins rauf- oder runtergeht: egal. Ob die Supermächte einen Handelskrieg ausfechten und Milliarde um Milliarde verbrennen: egal. Die drängenden Fragen, die viele bewegen, scheinen andere zu sein: Wie viele Falten haben wir, wenn wir dreissig Jahre älter sind oder drei Dekaden jünger? Wie sieht der Nachbar im Alter aus und hatte Leonardo DiCaprio Pausbäckchen, als er noch Pampers trug?

Ob schrumpelige Haut oder Babyspeck: das Aussehen von uns und anderen interessiert. Wie anders ist der Erfolg des kleinen Programms FaceApp zu erklären, das Menschen jünger oder älter aussehen lässt. Es ist immer noch die Nummer eins und wird millionenfach auf Handys und Tablets geladen.

Doch warum vorausschauen oder zurückblicken? Das Alter macht vor niemandem halt. Jungbrunnen sind Märchenstoff. Spiegel wird es auch in dreissig Jahren noch geben. Und für einen Blick zurück reicht es, das angegilbte Fotoalbum aus dem Regal zu nehmen. bor