Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Glosse

Die FHS denkt weiter

Scharfgezeichnet
Kaspar Enz
Die Fachhochschule St.Gallen. (Bild: Ralph Ribi)

Die Fachhochschule St.Gallen. (Bild: Ralph Ribi)

Dies ist ein Artikel der "Ostschweiz am Sonntag". Die ganze Ausgabe lesen Sie hier.

Hoch ist er, der Turm der Fachhochschule neben dem St.Galler Bahnhof. Aber er ist nicht aus Elfenbein. Wer das Wirtschaften an der FHS lernt, kann anpacken! Praxisnah sind sie, die Betriebswirte der FHS, nicht abgehoben wie mancher Ökonom vom nahen Hügel. Immer wieder schwärmen Teams von Studenten aus und helfen regionalen Unternehmen, wenn sie nicht mehr weiter wissen. Bauen Brücken zwischen einer Raiffeisen-Genossenschaft und der Dorfjugend oder vermarkten Bodenbeläge digital. Die besten Praxisprojekte werden ausgezeichnet, mit dem «Young Leader Award». An der Verleihung in der St.Galler Tonhalle sprechen deshalb gerne auch die Leader von morgen. Dieses Jahr ist es Julia Graf, ihres Zeichens Influencerin und Youtube-Schminklehrerin mit 800'000 Fans.

Wie bitte?, denkt sich da der fleissige Student. Wofür lernte er jahrelang Produktionsmanagement und Personalwesen, Paragrafen und prozessorientierte Führung? Damit gibt es in der Klick-Ökonomie doch keine Likes zu holen! Doch, so vermuten wir, die FHS denkt weiter. Die Gastrednerin ist nur der Anfang. Ab nächstem Semester baut die FHS das Studium um. Statt Kostenstellen lernt man im Rechnungswesen, Klicks zu verrechnen. Im Personalwesen wird das Erkennen von Fake-Followern vermittelt, und im Produktionsmanagement werden statt Stücklisten die Zutaten von Schminkkisten gepaukt. Alles in Youtube-Kursen, versteht sich, von zu Hause aus konsultierbar. So wären nicht nur die Studenten ideal für die Zukunft gerüstet. Auch sämtliche Platzprobleme der FHS wären auf Jahre hinaus gelöst.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.