Kochen mit Hanf
Hanfnüsse: Wir haben die besten Rezepte für Sie

Mit Hanfnüssen oder Hanfsamen lässt sich allerlei zaubern. Sie sind gesund, knackig-nussig und finden auf dem Salat, im Dessert und in Hauptspeisen ihren Platz.

Anna Miller
Merken
Drucken
Teilen

zvg

Hanfnuss-Risotto mit Cicorino Rosso

1 EL Olivenöl
1 Zwiebel, fein geschnitten
300 g Risottoreis
2 EL Hanfnüsse
300 g Cicorino rosso, in feinen Streifen
1 dl Weisswein
9 dl Gemüsebouillon
125 g Mascarpone
Nach Belieben: Hanföl oder Olivenöl

Öl in einer Pfanne erwärmen. Zwiebel ca. 2 Min. andämpfen. Reis und Hanfnüsse beigeben, unter Rühren dünsten, bis der Reis glasig ist. Cicorino kurz mitdämpfen, Wein dazugiessen, vollständig einkochen. Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist, ca. 20 Min. köcheln, bis der Reis cremig und al dente ist. Mascarpone darunterrühren. Nach Belieben Öl darüberträufeln.

Rezept: www.fooby.ch

zvg

Hanf-Brownie mit Couverture

300 g Couverture
200 g Butter
200 g Zucker
150 g Hanfprotein
100 g geschälte Hanfnüsse
100 g Hanfnüsse, leicht geröstet
1/2 St. Vanilleschote
1 Teelöffel Zimt
4 Bio Eier

Mehl und Hanfpulver in einer Schüssel mischen. Die Hanfnüsse in einer Bratpfanne gleichmässig verteilen und anrösten (Kein Öl verwenden). Die Couverture mit der Butter zusammen im Wasserbad schmelzen und gut vermischen. Alle übrigen Zutaten separat in einer Schüssel vermischen und anschliessend mit der Couverture-Butter-Mischung vermengen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Masse gleichmässig darauf verteilen. 45 Minuten bei 180 °C backen.

Rezept: www.alpenpionier.ch

zvg

Erdbeer-Porridge mit Hanfnüssen

2 dl Mandeldrink
100 g feine Vollkorn-Haferflocken
30 g Buchweizen
2 EL Hanfsamen
1 EL Ahornsirup
1 Bio-Zitrone, dünn abgeschälte Schale, beiseite gestellt, ganzer Saft
125 g Erdbeeren, in feinen Scheiben
20 g Buchweizen
20 g Karma gefriergetrocknete Früchte Crispy Berries & Apple
¼ Bund Pfefferminze, geschnitten

Mandelmilch, Haferflocken, Buchweizen und Hanfsamen aufkochen, unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. köcheln. Pfanne von der Platte nehmen, 2 - 3 Min. ziehen lassen. Erdbeeren, Ahornsirup und Zitronensaft daruntermischen.

Erdbeeren, Buchweizen, gefriergetrocknete Früchte, Pfefferminze und beiseite gestellte Zitronenschale auf dem Porridge verteilen.

Rezept: www.fooby.ch

Mehr zu Hanf finden Sie hier: