Kleiner Geburtstagsgruss

Die Kerze brennt auf einem Plastikkissen, das mit Benzin gefüllt ist. «Das war eine etwas gefährliche Sache.

Drucken
Teilen

Die Kerze brennt auf einem Plastikkissen, das mit Benzin gefüllt ist. «Das war eine etwas gefährliche Sache.» Der unprätentiöse Kommentar des Künstlers (in: Roman Signer, Werkübersicht 1971–1983, Unikate Zürich 2003) zum «Kissen mit Kerze» von 1983 berührt – wie die Arbeit selber – elementar. Noch ein paar Minuten Kerzenschein und es kommt zum Flächenbrand. Die poetische Kraft dieser Skulptur, aber auch ihre potenzielle Gefahr, stecken in vielen Arbeiten von Roman Signer. Roman Signer lässt Lichter aufgehen, die sich im Seelenraum zur Innenbeleuchtung des Lebens verwandeln. Seine lapidaren Ereignisse schenken komplexe Erfahrungen – und pure Freude. Für alle gewesenen und alle noch kommenden Erleuchtungen, für die Leichtigkeit, mit der Du dem Gewicht und der Endlichkeit des Lebens entgegentrittst, möchten wir Dir, lieber Roman, zum 70. Geburtstag von Herzen danken.

Ursula Badrutt Schoch

Aktuelle Nachrichten