John Armleders «Wohnung» in Paris

Der Genfer Künstler John Armleder hat die Gestaltung seiner neuen Ausstellung im Centre culturel suisse in Paris delegiert: an den französischen Innendekorateur Jacques Garcia. Entsprechend betritt das Publikum Wohnung; man kann sich hinsetzen, Bücher von Regalen picken oder Kunstkataloge lesen.

Drucken
Teilen

Der Genfer Künstler John Armleder hat die Gestaltung seiner neuen Ausstellung im Centre culturel suisse in Paris delegiert: an den französischen Innendekorateur Jacques Garcia. Entsprechend betritt das Publikum Wohnung; man kann sich hinsetzen, Bücher von Regalen picken oder Kunstkataloge lesen. Nur Rauchen und Essen ist nicht erlaubt. Garcia hat für Armleder eine bis in die Details stimmige Wohnung geschaffen, mit Entrée, Speisesaal, Schlafzimmer und Salon; mit Möbeln aller Epochen, und selbst ein Tigerfell fehlt nicht. (sda)

Aktuelle Nachrichten