Jagd nach dem Sommersong

Die Suche nach dem Sommerhit 2011 hat begonnen. In den Medien hat sich ein regelrechter Hype entwickelt, wer ihn als erstes entdeckt. Favoriten gibt es schon einige.

Anita Bünter
Drucken
Teilen
Erst in den Ferien entscheidet sich, was zum Sommerhit wird. (Bild: fotolia)

Erst in den Ferien entscheidet sich, was zum Sommerhit wird. (Bild: fotolia)

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Das gilt nicht nur beim Essen im Restaurant, sondern auch für den Sommerhit. Jahr für Jahr buhlen Presse und Radio mit Umfragen und Prognosen zum Sound für den Sommer um die Aufmerksamkeit des Publikums.

Sampler kommen gut an

Seit die Temperaturen wieder steigen, hat auch die Jagd nach dem Hit 2011 begonnen. Favoriten gibt es viele; einig, welcher Song Sommerhit werden soll, sind sich die Experten jedoch (noch) nicht. Als Anwärter gehandelt werden etwa der House-Mix «Welcome To St. Tropez» von DJ Antoine oder das ohrwurmige «Hey (Nah Neh Nah)» des deutschen DJ-Duos Milk & Sugar. Hoch im Kurs steht auch der amerikanische Rapper Pitbull. Gleich zwei seiner Songs sind im Rennen um den Sommersong vertreten. Dass es in diesem Jahr schwierig ist, einen Favoriten zu küren, findet auch Tamara Steffen, Musikredaktorin bei Radio DRS. Für sie gibt es zwei Anwärter: die Neuauflage «Itsy Bitsy» von Pitch & Patch und «Jona Vark» von Gypsy & the Cat. «Wichtig für einen Sommerhit sind ein eingängiger Sound und einfache Texte. Auch Sampler, also Neuauflagen alter Songs, kommen immer gut an», meint sie.

Ihre persönliche Lieblingsmusik für die heisse Jahreszeit bereits gefunden hat Jasmin Gruber, Musikredaktorin und Moderatorin bei Radio FM1: «Danza Kuduro» von Don Omar ft. Lucenzo und «Mr. Saxobeat» von Alexandra Stan. Beide Songs werden auf FM1 gespielt: «Meist gibt es nicht nur einen Sommerhit, sondern mehrere.»

Entscheidung erst im Herbst

Eine untergeordnete Rolle spielt der Sommerhit bei Toxic.fm. Musikredaktor Marcel Zuberbühler findet es nicht aussergewöhnlich, dass man sich bisher auf keinen einigen konnte. Trotzdem gibt er einen Tip für den Sommersong 2011 ab: «Pumped Up Kicks» von den amerikanischen Indie-Rockern Foster The People. Diesen würde Toxic.fm bereits seit längerem spielen. Aber: «Welcher Song ein Sommerhit wird, entscheidet sich meist erst in oder nach den Ferien.»

Aktuelle Nachrichten