Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ihre Geschichten haben uns bewegt – zehn Portraits von ungewöhnlichen Menschen aus der «Ostschweiz am Sonntag»

Diese Menschen haben mit ihren Ideen und ihrem Mut inspiriert, Aussergewöhnliches geleistet oder ein hartes Schicksal erlebt. Ein Rückblick auf zehn ungewöhnliche Geschichten, die in den letzten sechs Jahren in der «Ostschweiz am Sonntag» erschienen sind.

Von ihren Liebsten verstossen

Hatixhe Bushataj (Bild: Coralie Wenger)

Hatixhe Bushataj (Bild: Coralie Wenger)

Die gebürtige Kosovarin Hatixhe Bushataj hat sich aus den Zwängen ihres traditionell geprägten Hintergrunds befreit. Dafür wurde sie von der Familie ausgestossen.

Der Stuntman aus dem Toggenburg

Manuel Schweizer (Bild: Benjamin Manser)

Manuel Schweizer (Bild: Benjamin Manser)

Er stürzt sich Kiesabhänge hinunter und fliegt bei Vollbremsung durch die Luft: Für seine Rollen als Stuntman riskiert Manuel Schweizer Kopf und Kragen.

Beim Chüelischnitzer

Johann Hartmann (Bild: Hanspeter Schiess)

Johann Hartmann (Bild: Hanspeter Schiess)

Vom Klotz zur Kuh: Der in Oberhelfenschwil lebende Holzbildhauer Johann Hartmann hat sich dem Chüelischnitzen verschrieben. Seine Schnitzkurse sind gefragt.

Der Mann am Herd

Agron Lleshi (Bild: Hanspeter Schiess)

Agron Lleshi (Bild: Hanspeter Schiess)

Bescheiden und ehrgeizig: Agron Lleshi blieb nach der Lehre bei Vreni Giger im «Jägerhof». Der gebürtige Albaner verrät, was ein Spitzenratatouille ausmacht.

Der Schneeglöckner von Wald

Yanik Neff (Bild: Mareycke Frehner)

Yanik Neff (Bild: Mareycke Frehner)

Yanik Neff sammelt seltene Schneeglöckchen. Sie tragen Namen wie Blonde Inge und Golden Fleece. 300 Sorten spriessen in seinem Treibhaus in Wald AR.

Kinderlos glücklich

Regula Simon (Bild: Hanspeter Schiess)

Regula Simon (Bild: Hanspeter Schiess)

Mutterschaft als Krönung des Daseins? Das muss nicht sein, findet Regula Simon. Die St. Gallerin vernetzt kinderlose Frauen und bestärkt sie auf ihrem Weg.

Vergiftet, verbrannt, erblindet

Tobias Bauer (Bild: Urs Bucher)

Tobias Bauer (Bild: Urs Bucher)

Tobias Bauer war ein erfolgreicher Geschäftsmann. Ein Medikament hatte fatale Nebenwirkungen. Es machte ihn schlagartig blind. Durch eine riskante Operation kann er heute wieder sehen.

Auf den Pisten dieser Welt

Roger Gfrörer (Bild: Urs Bucher)

Roger Gfrörer (Bild: Urs Bucher)

Roger Gfrörer will alle Skigebiete der Welt einmal befahren. Von Japan bis Chile hat es der Zürcher bereits auf 5000 Ski- und Sessellifte geschafft.

Der Traum vom Leben ohne Einkommen und Eigentum

Ueli Eisenhut (Bild: Benjamin Manser)

Ueli Eisenhut (Bild: Benjamin Manser)

Ueli Eisenhut zog vor 50 Jahren nach Israel – und blieb sein halbes Leben. Von der guten Idee der Kibbuzim ist nur noch wenig übrig. Seinen Frieden fand er in der Schweiz wieder.

Die Krippenbauerin und ihr berühmter Mann

Albert und Cäcilia Neff (Bild: Hanspeter Schiess)

Albert und Cäcilia Neff (Bild: Hanspeter Schiess)

Die Appenzeller Bäuerin Cäcilia Neff baut aus Tannzapfenschuppen, Wurzeln und Moos wundersame Krippen. Ihr Mann Albert ist bekannt aus der Werbung für Appenzeller Käse.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.