Entschlossenheit und Gestaltungswille

Dynamische und innovative Sterne begleiten uns durch die Woche. Die starke Besetzung der zukunftsgerichteten Sternzeichen Wassermann und Widder zeigt, dass wir zu neuen Horizonten aufbrechen wollen. Schaffen wir dazu die nötigen Freiräume!

Drucken
Teilen
HUBBLE SPACE TELESCOPE PHOTO GALLERY (Bild: Keystone)

HUBBLE SPACE TELESCOPE PHOTO GALLERY (Bild: Keystone)

Den kosmischen Schwung können wir nutzen, um mehr Spass und Leichtigkeit ins Leben zu bringen, beruflich und privat. Unser Blick richtet sich jetzt auf die Möglichkeiten, die in der Zukunft liegen. Wir sind kreativ und können mit unkonventionellen Ideen auch andere Menschen begeistern. Weil wir sehr viel Eigeninitia­tive freisetzen, können wir viel bewegen und Gleichgesinnte finden, die mitziehen.

Mutiger Auftritt

Im Beruf lohnt es sich, Energie in die Akquisition zu investieren. Mars im Widder verleiht uns die nötige Tatkraft und Spontaneität, darüber hinaus Mut und eine Portion Frechheit. Auch die Venus im Widder will nicht, dass wir uns im Hintergrund halten oder klein machen, sondern dass wir unsere Fähigkeiten nach aussen tragen. Gehen wir also auf potenzielle Kunden, Geschäftspartner oder Arbeitgeber zu, und präsentieren wir uns im besten Licht. Frisch gewagt ist schon halb gewonnen. Pioniere und kreative Köpfe finden optimale Voraussetzungen.

Pionierarbeit leisten

Es lohnt sich jetzt, in neue Richtungen zu denken. Vernetzen wir uns mit Menschen, die uns inspirieren. Die Einstellung «so haben wir es schon immer gemacht» hilft nicht weiter und vermag niemanden zu begeistern. Wenn wir hingegen offen sind für Neues und bereit, Experimente zu wagen, eröffnen sich uns interessante Perspektiven. In welcher Form eine zündende Idee umgesetzt werden kann, muss noch geprüft werden, doch der Funke kann schon mal springen und die Initialzündung erfolgen. Konstruktive Gespräche bringen Klarheit, was uns erlaubt, erste wichtige Entscheidungen zu treffen.

Sturm der Gefühle

Am Wochenende ist die Stimmung angespannter. Mit dem Eintritt der Sonne ins sensible Sternzeichen Fische werden wir durchlässiger und reagieren empfindlicher. Weil die Sonne nun im Spannungsfeld von Lilith steht, bringen uns Unstimmigkeiten schnell aus dem Gleichgewicht, und die Reaktion kann unerwartet heftig ausfallen. Wir registrieren Unterschwelliges sehr stark und spüren Dinge, die andere nicht aussprechen oder auch gar nicht empfinden. So sind wir gut beraten, unsere Wahrnehmung zu überprüfen. Unsere Phantasie kann nun wilde Blüten treiben, und wir sollten uns nicht in Vorstellungen hineinsteigern.

Die richtigen Worte

Die Liebessterne versprechen viel Spass, prickelnde Spannung und Leidenschaft. Mit der Liebesgöttin Venus und dem Eroberer Mars im feurigen Widder lassen wir nichts anbrennen. Merkur beflügelt zudem unsere Inspiration und bringt frische Ideen fürs Liebesleben. Für unsere Liebe wie auch für unsere Wünsche finden wir jetzt die richtigen Worte. Dies ist gerade zum Valentinstag ein wunderbares Geschenk. Freuen wir uns auf originelle Liebeserklärungen und besondere Überraschungen! Am Wochenende sollten wir dann bereit sein, auch weniger Angenehmes anzuschauen. Sprechen wir die Dinge an, die uns stören oder schmerzen, auch wenn wir sie vielleicht nicht genau benennen können. Wichtig ist einzig, dass wir in einem wertschätzenden Kontakt sind und auf Vorwürfe verzichten. Und natürlich sollten wir auch ein offenes Ohr haben, wenn unser Partner Gefühle äussert, mit denen wir nicht so leicht umgehen können.