Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

WOCHENSTERNE: Die Festlaune geniessen

Mit dem Neumond vom 1.August ist eine neue Zeit angebrochen. Die Zeichen stehen nun auf Unternehmungslust und Lebensfreude. Freuen wir uns an der Gegenwart und setzen wir unsere schönsten Zukunftspläne um! Das sagen uns die Sterne vom 8. bis 14.August.
Claude Weiss

Selten gibt es am Himmel eine Konstellation, die so viel Zuversicht ausstrahlt. Die Sonne befindet sich, flankiert von der Liebesgöttin Venus, in der Mitte ihres eigenen Zeichens Löwe und sie wird vom Glücksplaneten Jupiter harmonisch angestrahlt. Dies ist eine hervorragende Zeit, um mit den eigenen Anliegen hervorzutreten und Herzenspläne umzusetzen. So eignet sich diese Periode zum Heiraten, zum Feiern von Festen ebenso wie um Schritte zu tun, die unserer Selbstverwirklichung und Karriere zum entscheidenden Durchbruch verhelfen.

Als besonders günstig ragt dabei der 9.August heraus, der auch den Vorteil hat, ein Wochenende einzuläuten, das wir hoffentlich nach unserem Gusto gestalten können. An diesen Tagen lässt sich, beruflich wie auch privat, vieles in Gang setzen und wer sich bietende Chancen ohne Vorbehalte nutzt, profitiert am meisten. Dabei können sich Gelegenheiten auftun, die sich nicht so schnell nochmals präsentieren. Dies liegt daran, dass das Element Feuer, das von Begeisterung und Entscheidungsfreude lebt, den Reigen anführt und Jupiter dazu ermuntert voranzumachen. Wer zögert und die Chance derart förderlicher Konstellationen verpasst, hat das Nachsehen.

Die Gunst der Stunde nutzen

Tönt dies zu gut um wahr zu sein und wo gibt es Fallen, die wir vermeiden sollten? Es ist tatsächlich so, dass nicht jeder gleich gute Voraussetzungen hat, um die nächsten Tage in der oben beschriebenen Weise als erfüllend zu erleben. Wem es an Mut und inspirierenden Ideen fehlt, läuft Gefahr, das beschriebene vielversprechende Potenzial zu verpassen. Desgleichen wird von uns Grosszügigkeit gefordert und wer zu sehr auf den eigenen Vorteil bedacht ist, läuft Gefahr, Möglichkeiten gemeinsamen Zusammengehens in den Wind zu schlagen. Entweder zieht man sich dann aus Angst vor Forderungen des Gegenübers zurück oder es ist der Andere, der den Schritt zum Miteinander verweigert.

Gemeinsames Wachstum

Auch sind wir nicht alle vor Neigungen zum Übermut gefeit. Dann kann es aber passieren, dass wir uns überschätzen und damit die Andern vor den Kopf stossen. Am besten fahren wir in der nächsten Zeit deshalb, wenn wir nicht nur für uns selbst eine Verbesserung unserer Lebenssituation anstreben, sondern auch andere darin unterstützen. So führt geteilte Freude zu einer gemeinsamen positiven und freudvollen Entwicklung. Die positivste Entsprechung liegt dabei in gemeinsamen Aktivitäten, bei denen möglichst jeder ein bei sich selbst vielleicht noch brachliegendes Potenzial zur Entfaltung bringt. Dies gipfelt in der Entdeckung, dass noch viel mehr in uns steckt, als wir bisher erahnten. In der Begegnung mit dem Menschen unserer Träume geschieht dies über die Kraft der Liebe, die beide Partner gegenseitig erhöht. Hinzu kommt, dass die nächsten Tage hervorragende Möglichkeiten bieten, dem Alltag zu entrinnen und uns, ebenso wie auch die Menschen, die wir in unser Herz geschlossen haben, im besten Lichte zu sehen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.