Silja's Body Challenge
«Ich bin völlig am Ende»: Marathonläufer macht Silja Beine

Silja Hänggi macht in einer Video-Serie öffentlich den Selbstversuch: In 100 Tagen will sie ihr persönliches Wunschgewicht erreichen. Kurz vor Halbzeit ihrer Challenge steht für Silja Laufsport auf dem Programm. Die Zürcherin hasst laufen – doch das ist Marathonläufer Patrik Wägeli herzlich egal.

Merken
Drucken
Teilen

Patrik Wägeli ist nicht nur ambitionierter Landwirt, er ist auch Marathon-Spitzenläufer und lief dieses Jahr an der Europameisterschaft in Berlin mit einer beeindruckenden Zeit von 2:21:59 auf den 43. Rang. Schon im Training absolviert Wägeli den Kilometer in weniger als vier Minuten.

Der Athlet zeigt Silja auf seinem Hof im Kanton Thurgau, wie man sich vor dem Laufen richtig aufwärmt. Doch schon das Warm-Up bringt die Zürcherin ordentlich ins Schwitzen, ehe sie auf dem Dauerlauf um den See so richtig an ihre Grenzen kommt. «Ich bin völlig am Ende», klagt Silja nach dem Zieleinlauf und meint: «Joggen wird sicher nicht zu meinem Lieblingssport.»

Wenigstens wartet im Ziel eine willkommene Erfrischung auf Silja: Ein Glas frischer Apfelsaft von Patrik Wägelis Hof. (luk)

Silja's Body Challenge

Die 31-jährige Silja Hänggi will in 100 Tagen 10 Kilo Fett loswerden. Die Experten von Schmiede Personal Training in Zürich unterstützen die Protagonistin auf ihrem Weg, mit Personaltraining und einem individuellem Ernährungsplan sollen die Pfunde purzeln.