Frauen am Wasser

Irene Ferchl aus Friedrichshafen hat unter dem Titel «Auf einem Badesteg» Texte von 30 Autorinnen von Fanny Mendelssohn bis Eveline Hasler, von Annette von Droste-Hülshoff bis Zsuzsanna Gahse, von Margret Atwood bis Erica Pedretti zusammengestellt.

Drucken

Irene Ferchl aus Friedrichshafen hat unter dem Titel «Auf einem Badesteg» Texte von 30 Autorinnen von Fanny Mendelssohn bis Eveline Hasler, von Annette von Droste-Hülshoff bis Zsuzsanna Gahse, von Margret Atwood bis Erica Pedretti zusammengestellt. Bei Elfried Jelinek ist der See ein «zu Schreck erstarrtes, nachgiebiges Nichts», Verena Kast hingegen erlebt es als sehr produktiv, einfach in den See hinauszusehen.

Einige der Texte spielen ebenfalls am Bodensee, doch reicht der Blick weit über die engste Heimat hinaus. (eba)

Irene Ferchl (Hrsg.): Auf einem Badesteg. Schriftstellerinnen am See. Aviva, Berlin, Fr. 32.–