Zu Tisch: Verführerischer Pizzaduft liegt in der Luft

Im «Da Rocco» gibt es nicht nur feine Pizzen frisch aus dem Holzofen, sondern auch eine grosse Auswahl an anderen italienischen Gerichten. Seit bald vier Jahren führt Khalil Bashar das Restaurant in Buchs.

Corinne Hanselmann
Drucken
Teilen
Seit 2016 führt Khalil Bashar das «Da Rocco».

Seit 2016 führt Khalil Bashar das «Da Rocco».

Corinne Hanselmann

Strand und Meer sind in diesem Jahr aus bekannten Gründen nicht sonderlich angesagt. Wenn schon keine Reise in den Süden, dann wenigstens ein bisschen Dolce Vita in heimischen Gefilden – mit gutem italienischem Essen in gemütlichem Ambiente. Wir setzen uns an diesem warmen Sommerabend an einen Tisch auf der Terrasse des Ristorante & Pizzeria Da Rocco im Buchser Ortsteil Räfis. Kaum Platz genommen, bringt der Chef höchstpersönlich schon die Speisekarte. Sie bietet eine grosse Auswahl an italienischen Gerichten: Pasta, Fleisch, Fisch und 32 verschiedene Pizzen. Zudem gibt es auf einer Extrakarte weitere «vom Chef empfohlene» Speisen, die alle zwei bis drei Wochen wechseln. Bei unserem Besuch werden Muscheln, hausgemachte Ravioli, Forellenfilet, Scaloppine – Schweinsschnitzel an Steinpilzrahmsauce und ein Auberginenauflauf angeboten.

Herrlich duftende frische Steinpilze

Wir entscheiden uns zuerst für einen Rucolasalat mit Steinpilzen, Parmesansplittern und Balsamico-Olivenöl-Dressing (13.50 Franken) und einen gemischten Salat (9 Franken). Wenige Minuten später wird bereits serviert. Die frischen Steinpilze duften herrlich. Dazu gibt es warme Brötchen – direkt aus dem Pizzaofen – mit hausgemachter scharfer Peperoncini-Sauce, Knoblauch-Petersilie-Olivenöl und Parmesan.

Nach dem knackigen Salat freue ich mich auf das Lachsfilet vom Grill mit Risotto (33 Franken). Es kommt zart und saftig daher, mit einer knusprigen Haut. Die Begleitung entscheidet sich für einen Klassiker – eine Pizza Salami (17 Franken). Der Pizzaiolo backt diese im holzbefeuerten Ofen.

«Wir machen jeden Morgen 20 Kilo frischen Pizzateig, das muss einfach sein. Die Speisen sollen immer frisch sein. Gefrorenes Fertigessen gibt es hier nicht.»

Das erzählt uns Khalil Bashar später. Seit Dezember 2016 führt der Syrer, der seit zehn Jahren in der Schweiz lebt, das Ristorante & Pizzeria Da Rocco. Zuvor hatte er eine Pizzeria in Rheineck. Nebst der frischen Zubereitung sind dem Chef faire Preise und ein schneller Service wichtig.

Das «Da Rocco» liefert auch

Zum «Da Rocco»-Team gehören sechs Angestellte, die am Pizzaofen, in der Küche, im Service sowie im Kurierdienst tätig sind. Geliefert wird in Buchs und den umliegenden Dörfern von Haag bis Trübbach sowie ins Liechtensteinische von Schaan bis Balzers. In seinem Restaurant bietet Khalil Bashar natürlich auch verschiedene Weine an – allesamt aus Italien.

Zum Dessert gibt es Pannacotta (9 Franken), serviert mit Beerensauce. Sie bildet einen perfekten Abschluss dieses feinen Abendessens.

Ristorante & Pizzeria Da Rocco

Churerstrasse 164
9470 Buchs
Telefon 081 756 58 58
www.pizzeria-darocco.ch

Dienstag bis Sonntag 11 bis 14 Uhr und 17 bis 22 Uhr
Montag Ruhetag

Karte:
Hauptspeisen 15.– bis 41.–
Pizzen 14.50 bis 22.–
Mittagsmenüs 17.– bis 26.–