ENERGIE

Die Klimaerwärmung ist ein ernstes Problem. Der Mensch muss umweltschonendere Energieformen finden. Für Michio Kaku heisst dies, «auf kurze Sicht in ein Zeitalter der Solar-/Wasserstoff-Energie einzutreten». Und auf lange Sicht, «die Kernfusion und sogar solare Energie aus dem All zu zähmen».

Merken
Drucken
Teilen

Die Klimaerwärmung ist ein ernstes Problem. Der Mensch muss umweltschonendere Energieformen finden. Für Michio Kaku heisst dies, «auf kurze Sicht in ein Zeitalter der Solar-/Wasserstoff-Energie einzutreten». Und auf lange Sicht, «die Kernfusion und sogar solare Energie aus dem All zu zähmen». Weitere Fortschritte könnten ein Zeitalter des Magnetismus einläuten, in dem Autos und Züge reibungsfrei auf einem Magnetkissen dahingleiten. Dann würde der Energieverbrauch drastisch sinken.