Eigeninitiative von Eltern

Wenn ein Kind ein fremdes Organ benötigt, versuchen die Eltern häufig, sich auch generell zur Bekämpfung des Problems einzusetzen. So stellt Martha Bronwasser, die Mutter von Mona Wäger, oft an belebten Orten einen Tisch, um für Organspenden zu werben.

Drucken
Teilen

Wenn ein Kind ein fremdes Organ benötigt, versuchen die Eltern häufig, sich auch generell zur Bekämpfung des Problems einzusetzen. So stellt Martha Bronwasser, die Mutter von Mona Wäger, oft an belebten Orten einen Tisch, um für Organspenden zu werben. Und Miriam Stoppa, die Mutter von Giulia, ist Präsidentin der Elternvereinigung lebererkrankter Kinder (Evlk).

Aktuelle Nachrichten