Der Sinn der farbigen Blätter

Das Farbenschauspiel der Herbstbäume hat ganz pragmatische Gründe. Vor dem Laubfall bringen die Bäume alles Wertvolle in Sicherheit, unter anderem das Chlorophyll, auch Blattgrün genannt. Dadurch kommen andere Farbpigmente zum Vorschein.

Drucken
Teilen

Das Farbenschauspiel der Herbstbäume hat ganz pragmatische Gründe. Vor dem Laubfall bringen die Bäume alles Wertvolle in Sicherheit, unter anderem das Chlorophyll, auch Blattgrün genannt. Dadurch kommen andere Farbpigmente zum Vorschein.

Eine weitere Theorie besagt, dass die intensive Farbe Insekten fernhalten soll. Demzufolge färben sich Blätter eines Baumes umso intensiver, je gesünder und wehrhafter dieser ist. Das hilft den Insekten bei ihrer «Familienplanung»: Sie ziehen schwächere Bäume vor, um ihrem Nachwuchs einen besseren Lebensstart zu ermöglichen. (nda)

Aktuelle Nachrichten