Der Kunde ist König

SCHIMPF & SCHANDE

Merken
Drucken
Teilen

SCHIMPF & SCHANDE

Eigentlich will man ja mit der Eisenbahn nur von A nach B, genauer gesagt von Lupfig nach Safenwil – und man weiss auch ganz genau, wie der Ticketschalter der SBB zu bedienen ist. Aber dann, nach dem x-ten Knopfdruck, wird die Sache doch noch komplex. Fünf Wegvarianten erscheinen auf dem Bildschirm, um von A nach B zu gelangen, über Lenzburg oder über Olten… Für einen Ortsunkundigen eine Herkulesaufgabe. Wer mit dem Zug reist, braucht also fundierte Geographiekenntnisse. Dumm nur, wenn die Abfahrt des Zugs gleich ansteht. Da bleibt wenig Zeit, um im Atlas zu blättern, sei es auch nur im Smartphone. Also frisch auf: Variante 4. Wehe, wenn das eine Busse gibt. (Kn.)