Der Film über die RAF

Nach langen Jahren ist Herbert Maier wieder ins Kino gegangen und hat sich den Film «Der Baader-Meinhof-Komplex» angeschaut. «In Deutschland und in der Schweiz wird er zu einer Diskussion anregen», ist Maier überzeugt.

Drucken
Teilen

Nach langen Jahren ist Herbert Maier wieder ins Kino gegangen und hat sich den Film «Der Baader-Meinhof-Komplex» angeschaut. «In Deutschland und in der Schweiz wird er zu einer Diskussion anregen», ist Maier überzeugt. Vielleicht werde er noch lebende Täter und Nachkommen von Opfern dazu bringen, an die Problematik heranzugehen, damit die Wurzeln des Terrorismus erkannt werden können. «Dass Täter und Opfer sich eines Tages die Hand geben werden, um gemeinsam die Wunden zu heilen versuchen, ist allerdings kaum anzunehmen.» (M.R.)

Aktuelle Nachrichten