Bereits alles eingekauft für das Fest im Wald? Unsere Autorin hat die besten Gadgets ausprobiert
covidsichere weihnachten

Bereits alles eingekauft für das Fest im Wald? Unsere Autorin hat die besten Gadgets ausprobiert

Keystone

So manche Familie feiert in diesem Jahr Weihnachten an der frischen Luft – sei es im Wald, auf dem Dorfplatz oder im Garten. Diese Dinge sollten Sie beim besonderen Fest dabei haben.

Rahel Koerfgen
Drucken
Teilen

Weihnachten und Silvester, wie wir sie kennen, fallen in diesem Jahr ins Wasser. Kein grosses Familienhappening in der warmen Stube, kein geselliges Beisammensein neben einem dekorierten Tannenbaum. Damit sie die Liebsten trotzdem sehen können, wollen viele Menschen draussen feiern. Sei es im Wald, im Garten oder auf dem Dorfplatz. Spätestens jetzt sollte man sich also ein paar Gedanken darüber machen, welche Gadgets mitmüssen an die Waldweihnacht.

Für all jene, die sich auf dem Weg dahin keinen Bruch heben wollen, empfehlen sich Hybridprodukte. Unser Favorit: die Beerbox von Höfats. Sie ist Getränkekiste, Feuerkorb und Hocker in einem. Ein bisschen mehr ins Gewicht fallen dürfen Keramiktassen, die anstelle von Einwegbechern eingepackt werden. Sie sorgen für einen edlen Touch und erst noch für weniger Abfall. Daraus geschlürft wird nicht ordinärer Tee, sondern Glühmost. Die Erwachsenen geben einen Gutsch Ingwer-Likör dazu.

Alpenmotive statt tanzende Nikoläuse

Ausserdem lohnt es sich, in gut gefütterte Schuhe mit sicherem Tritt zu investieren. An den robusten Stiefeln des US-­Traditionslabels Red Wing hat Mann jahrelang seine Freude. Ihm sollte ans Herz gelegt werden, dass sein «Ugly Christmas Sweater» mit den tanzenden Nikoläusen in die Altkleidersammlung gehört. Der stilvolle Mann setzt heute auf einen Pulli mit angedeuteten Alpenmotiven.

Und die Ladys? Sie sollten der Mode willen ja nicht frieren. Es ist total okay, die alte Skijacke zu tragen. Darüber wird einfach ein modischer Poncho gelegt. Ein bisschen Glamour verträgt der Wald ohnehin: Ein schimmernder Lidschatten wirkt toll am flackernden Feuer. Auch auf die offene Walhalla-Mähne sollte nicht verzichtet werden. Riechen die Haare danach übel nach Rauch, sorgt ein Haarparfüm im Nu für wohlig duftendes, gepflegtes Haar.

Das Wichtigste zum Schluss: Kehrichtsäcke nicht vergessen! Damit wir den Wald ohne jegliche Spur verlassen und das neue Jahr mit gutem Karma beginnen.

Beerbox

zvg

Vielseitig einsetzbar: Mit der «Beerbox» von Höfats aus Stahl können zuerst Getränke transportiert, dann darin ein Feuer entfacht werden.
Bei houseware.ch, 109 Fr.

Schick in Strick

zvg

Modernes Statement: «Ugly Christmas Sweaters» sind für Vollpfosten. Der stilbewusste Mann trägt kunstvolle Motive zur Schau, die an Alpenlandschaften erinnern. Pulli aus weichem Strick von Paul Smith,
bei globus.ch, 219 Fr.

Duft gegen den Rauch

zvg

Für eine dufte Mähne: Das Hairmist Velvet Rose & Oud von Jo Malone neutralisiert Rauch- und andere Gerüche, riecht toll und pflegt das Haar mit Arganöl und den Vitaminen B und E.
Bei net-a-porter.com, circa 57 Fr.

Überraschung für die Gäste

zvg

Über dem Feuer geröstete Marroni schmecken grandios zum Apéro und heben die Stimmung. Marroni-Eisen,
bei galaxus.ch für 21.50 Fr.

Eine Portion Glamour

zvg

Die Crème-Lidschatten von Mina lassen sich easy auftragen und halten gut. Der Goldton von Nr. 532 macht sich toll im Feuerschein.
Bei manor.ch, 18.90 Fr.

Gute Schuhe

zvg

Robust und wetterfest: Die gefütterten Stiefel von Red Wing halten so einiges aus. Ideal also für Männer, die gern über Stock und Stein turnen.
Modell Sawmill,
bei feinfracht.com, 398 Fr.

Für Kuschelkatzen

zvg

Mit dick gefütterten und modischen Ohrenwärmern ist man bei eisigem Wind auf der sicheren Seite. In verschiedenen Farben,
bei manor.ch, 29.95 Fr.

Wärme von innen

zvg

Mit dem Likör aus Ingwer und Apfel kommt man wieder auf Touren. Er kann auch dem Glühmost beigemischt werden.
Bei ingwerer.com, 39 Fr. (0,7 l).

Cooler Umhang

zvg

Mit einem Poncho stellt man sich perfekt gestylet ans Lagerfeuer. Karierte mit Fransen sind in diesem Jahr der Renner.
Zum Beispiel bei H&M, 35 Fr.

Für gediegenes Trinken

zvg

Eine Keramiktasse macht einiges mehr her als ein Einwegbecher. Jene von Emma Bridgewater – made in England – sind besonders schön. Ho Ho Ho!
Bei globus.ch, 29.90 Fr.