Cosette Gall

kam 1937 in St. Gallen zur Welt und lebt heute in Lichtensteig. Sie lernte Arztgehilfin und Privatsekretärin und holte mit 28 Jahren die Lehrerausbildung nach. Daneben fing sie an, Künstlerpuppen aus Porzellan herzustellen, für die sie zahlreiche internationale Preise erhielt.

Drucken
Teilen

kam 1937 in St. Gallen zur Welt und lebt heute in Lichtensteig. Sie lernte Arztgehilfin und Privatsekretärin und holte mit 28 Jahren die Lehrerausbildung nach. Daneben fing sie an, Künstlerpuppen aus Porzellan herzustellen, für die sie zahlreiche internationale Preise erhielt. Sie war verheiratet mit Anton Gall († 1988), dessen Leidenschaft, die alte Druckkunst, im Druckmuseum der Gall'schen Offizin in Lichtensteig weiterlebt. (Hn.)

Aktuelle Nachrichten