Buchmesse Leipzig

Kroatien ist Gastland auf der Leipziger Buchmesse vom 13. bis 16. März, auf der 2300 Aussteller aus 36 Ländern ihre Bücher zeigen werden. Wichtiger Teil der auf ein breites Publikum ausgerichteten Messe ist auch dieses Jahr das Lesefest «Leipzig liest». An über

Drucken

Kroatien ist Gastland auf der Leipziger Buchmesse vom

13. bis 16. März, auf der

2300 Aussteller aus 36 Ländern ihre Bücher zeigen werden. Wichtiger Teil der auf ein breites Publikum ausgerichteten Messe ist auch dieses Jahr das Lesefest «Leipzig liest». An über

300 Orten in der Stadt wird gelesen, 1500 Autorinnen

und Autoren stehen auf dem Programm, darunter Martin Walser, Elke Heidenreich oder

Ken Follett. Das neue «LitPop»-Festival bringt Musik, Hörspiele und Performances. (red.)

www.leipziger-buchmesse.de