Briefmarke zum Geburtstag

Die Schweizerische Post gibt aus Anlass des hundertsten Geburtstages von Max Bill der Konkreten Kunst zwei Sondermarken heraus: Geehrt werden Bill selbst sowie der Fotograf Hans Finsler, ein Pionier der Neuen Fotografie.

Drucken
Teilen

Die Schweizerische Post gibt aus Anlass des hundertsten Geburtstages von Max Bill der Konkreten Kunst zwei Sondermarken heraus: Geehrt werden Bill selbst sowie der Fotograf Hans Finsler, ein Pionier der Neuen Fotografie. Für die Marken wurden je ein Werk der beiden Künstler verwendet: «rotes quadrat» von 1946 von Bill, das in der Ausstellung im Haus Konstruktiv im Original zu sehen ist und als 1-Franken-Marke in Umlauf kommt. Von Finsler ist es das ikonenhafte Bild «Eier im Spiegel» auf einer Marke zu Fr. 1.30.

Die Sonderbriefmarken stehen seit dem 21. November zum Verkauf. Die Verbreitung seiner Kunst in alle Welt in Form von Marken dürfte Bill zum Geburtstag glücklich machen. (ubs)

Aktuelle Nachrichten