Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Blond und nicht blöd

Das Paar der Woche: Reese Witherspoon und Nicole Kidman.
Susanne Holz

Sie machen gerade wieder von sich reden: Reese Witherspoon (42) und Nicole Kidman (51) geben immer ein schönes Paar ab, auf dem roten Teppich genauso wie in der Miniserie «Big Little Lies». Hier wie dort sind sie ein blondes und so gar nicht blödes Paar.

Frauen halten zusammen

Den Puls ihrer Fans lassen sie aktuell in die Höhe schnellen, weil in wenigen Monaten die zweite Staffel der Fernsehserie um fünf Mütter in Monterey zur Ausstrahlung kommen wird und jetzt schon Reese Witherspoon in den Medien zu vernehmen ist mit Sätzen wie: «Ich habe immer meine Meinung gesagt, ob sie nun gefragt war oder nicht.»

Nicht nur solcher Sätze wegen lieben Frauen und auch starke Männer Reese Witherspoon oder ihre selbstbewusste Kollegin Nicole Kidman. Nein, auch der «Big Little Lies» wegen: In dieser Serie halten Frauen zusammen, so ungleich sie auch sein mögen. Um widrigen Umständen zu trotzen, findet man sich, auch wenn Konto, Aussehen oder Ehemann sich nicht gleichen. Das ist wahre Coolness, und von der kann man nie genug haben. Auf dass alle mal öfter ungefragt ihre Meinung sagen.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.