Baseball: Ausrüstung

Tim Frei
Drucken
Teilen
Baseball: Der zwischen 142 bis 149 Gramm wiegende Ball ist von zwei weissen Lederstücken umhüllt, die mit roten Fäden zusammengenäht sind. Sein Inneres ist aus einem Korkkern und einem äusserst dicht darum gewickelten Faden zusammengesetzt.
Catcher-Ausrüstung: Weil Profis den Ball mit bis zu 160 km/h werfen können, müssen die Fänger gut geschützt sein. Nebst einem Helm, einem Brustpanzer und einem Handschuh gehören auch Beinschoner dazu.
Helm: Auch der Schlagmann muss einen Helm mit Ohrschutz tragen.
Handschuh: Alle Spieler der Feldmannschaft tragen einen Lederhandschuh – um den Ball zu fangen oder aufzunehmen. Der Schlagmann trägt in der Regel dünne Lederhandschuhe, um einen besseren Griff zu haben – und zur Blasenvermeidung.
Schläger: Der Baseballschläger ist aus Holz oder Composite. Er ist in der Regel 800 bis 1000 Gramm schwer und misst maximal knapp  107 cm.