Auszeichnung für Jobsuchende

LOB & PREIS

Merken
Drucken
Teilen

LOB & PREIS

Schreibt ein Kind gute Noten, belohnen es die Eltern. Schneidet es schlecht ab, kritisieren sie es. Dieser Mechanismus spielt auch später. Arbeitslose gelten oft als Verlierer, Menschen mit einer Kaderstelle als Gewinner. Die Modemarke Benetton, bekannt für ihre provozierende Werbung, dreht nun den Spiess um. Sie kürt nicht etwa den Geschäftsmann, sondern den Arbeitslosen des Jahres – und unterstützt 100 Projektvorschläge nicht berufstätiger Menschen unter 30. Rückten in einer der letzten Kampagne der Modemarke noch US-Präsident Barack Obama und der chinesische Staatspräsident Hu Jintao (küssend) zusammen, tun es diesmal soziales Engagement und Werbung. (dbu)