Abwechslung macht das Leben süss

Wenn jeden Tag das gleiche Menu auf den Tisch kommt, wird's irgendwann langweilig. Getreu diesem Motto sind zahlreiche Männer einem Seitensprung nicht abgeneigt. Das im deutschsprachigen Raum tätige Seitensprung-Portal FirstAffair.

Drucken
Teilen

Wenn jeden Tag das gleiche Menu auf den Tisch kommt, wird's irgendwann langweilig. Getreu diesem Motto sind zahlreiche Männer einem Seitensprung nicht abgeneigt. Das im deutschsprachigen Raum tätige Seitensprung-Portal FirstAffair.de fragte gut tausend seiner Kunden nach den Gründen für den Seitensprung. Für 40 Prozent war es der Wunsch nach Abwechslung. «Ich liebe meine Partnerin, aber mit dem Sex ist es wie mit dem Essen», so lautete die häufigste Antwort.

22,6 Prozent sehen im Seitensprung eine Möglichkeit, zwischendurch mal ihren sexuellen Marktwert und ihre Attraktivität für andere Frauen zu testen. 17 Prozent gaben zu, vom Frust über die heimische Erotik-Flaute in eine Affäre getrieben worden zu sein. Für 11,3 Prozent schliesslich war der online gebuchte Seitensprung gar keiner: Sie waren Single und nutzten das Portal als Partnervermittlung. (Hn.)

Aktuelle Nachrichten