1 Virus - 100 Schicksale
«Wir haben unsere Umgebung erkundet und unsere Familienzeit sehr genossen»: Andrea Vesel (43), Sozialpädagogin aus Reinach (BL)

Die 43-jährige Baselbieterin hat neben ihrer Teilzeitstelle dank Corona das Velofahren wiederentdeckt und das Familienleben mit ihren beiden Kindern naturnah intensiviert.

Bojan Stula
Drucken
Teilen
Andrea Vesel mit ihrem Sohn Mathis auf einer ihrer Erkundungsfahrten in der Region Basel.

Andrea Vesel mit ihrem Sohn Mathis auf einer ihrer Erkundungsfahrten in der Region Basel.

Bild: PD

«Nach der ersten Eingewöhnungszeit ist bei uns schnell einmal der Alltag eingekehrt. Morgens war immer Hausaufgabenzeit, nachmittags haben wir das Velofahren wiederentdeckt. Fortan haben wir unsere Umgebung erkundet, auf dem Bauernhof eingekauft oder waren im Wald unterwegs. Die Kinder haben oft beim Kochen mitgeholfen und auch andere Alltagsaufgaben erledigt. Diese Familienzeit haben wir sehr genossen.»

1 VIRUS – 100 SCHICKSALE: Hier geht's zu unserer Serie

Aktuelle Nachrichten