Zweite Auflage der Werkschau

Im Spätherbst 2016 findet zum zweitenmal die jurierte Werkschau Thurgau statt. Die Ausstellung wird von der Kulturstiftung des Kantons Thurgau in Kooperation mit den beteiligten sieben Ausstellungsorten organisiert und bietet dem künstlerischen Schaffen mit Bezug zum Thurgau eine Plattform.

Drucken
Teilen

Im Spätherbst 2016 findet zum zweitenmal die jurierte Werkschau Thurgau statt. Die Ausstellung wird von der Kulturstiftung des Kantons Thurgau in Kooperation mit den beteiligten sieben Ausstellungsorten organisiert und bietet dem künstlerischen Schaffen mit Bezug zum Thurgau eine Plattform. Über 150 Kunstschaffende haben ihre Werkvorschläge eingesandt. Die eingereichten Eingaben decken die ganze Bandbreite von künstlerischen Techniken und Arbeitsweisen ab. Die Liste der für die Werkschau Thurgau ausgewählten Kunstschaffenden wird Ende Oktober 2016 publiziert. Einen ersten Einblick gibt www.werkschautg.ch. (red.)