Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zwei Stipendien für Comiczeichner

Förderung Basel, Luzern, St. Gallen und Zürich vergeben zwei Comiczeichnern je ein Stipendium. Benedikt Notter aus Luzern erhält das mit 25 000 Franken dotierte Hauptstipendium. Im Grenzbereich zwischen Illustration und Comic erschaffe Notter ein eigenes Universum, heisst es in der Mitteilung. Seine Bilder setzten sich von einer traditionellen, sequenziellen Erzählweise ab. Der Zürcher Martin Panchaud erhält das Förderstipendium in der Höhe von 15 000 Franken. Seine Arbeit gehe an die Grenzen des bisher geläufigen Comicschaffens. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.