«Wut & Zärtlichkeit» mit Wecker und Band

Auf seiner aktuellen Tour gastiert Konstantin Wecker am Samstag in der Tonhalle. Es gibt noch Tickets für das Konzert des Liedermachers, in dessen Zentrum sein neues Album «Wut & Zärtlichkeit» steht.

Drucken

Auf seiner aktuellen Tour gastiert Konstantin Wecker am Samstag in der Tonhalle. Es gibt noch Tickets für das Konzert des Liedermachers, in dessen Zentrum sein neues Album «Wut & Zärtlichkeit» steht. Vorstellen wird es Wecker mit seiner Band, Jo Barnikel (Pianio), Jens Fischer-Rodrian (Gitarren, Perkussion) und Nils Tuxen (Pedal Steel).

Sa 3.12., Tonhalle, 20 Uhr; VV: Ticketcorner

Wandersalon im Atelier Libertas

Im Atelier Libertas von Willi Hausig ist am Samstag der Art-Savour- Wandersalon zu Gast. Dessen Künstler Damaris Zehentmayer, Silvia Jelitto, Konrad Wiggenhauser und Martha Lichti präsentieren ihre Arbeiten.

Sa 3.12., Atelier Libertas, Innerer Sonnenweg 1, 15–17 Uhr

Banda di San Gallo feiert Nino Rotas 100.

Das St. Galler Orchester La Banda di San Gallo hat sich seit seiner Gründung insbesondere der Musik des italienischen Filmkomponisten Nino Rota gewidmet. Fast selbstverständlich, dass das Orchester den 100. Geburtstag von Rota (am 3. Dezember 1911 in Mailand geboren) feiert. Im Kino Rosental Heiden geben sie ein Konzert mit Filmmelodien, darunter «The Godfather» und «La dolce vita». Und es ist der Fellini-Film «Amarcord» zu sehen.

Sa 3.12., Kino Rosental Heiden AR, 19.30 Uhr

Marc Houle live im «Illusion Room»

Der Kanadier Marc Houle hat mit «Drift» sein drittes Soloalbum veröffentlicht. Inspiriert vom kalten, dunklen Winter in Berlin kombiniert «Drift» düstere Emotionen, trockenen Techno und Einflüsse aus Detroit und Industrial Sounds. Im «Illusion Room» im Kugl stellt er es live vor.

Morgen Fr, Kugl, 21 Uhr; Support: Manuel Moreno, Monome, Tonga